24102021So
Letzte Aktualisierung:Do, 21. 10. 2021

„Launch to Germany“-Wettbewerb für srilankische Start-ups

Launch

Die Information and Communication Technology Agency of Sri Lanka (ICTA) startet in Zusammenarbeit mit der srilankischen Botschaft in Deutschland, ENPACT Deutschland und Hatch den Tech Start up Wettbewerb "Launch to Germany". Der Wettbewerb steht allen srilankischen Start-up-Unternehmen offen und die Gewinner erhalten ein 8-wöchiges Virtual Soft Landing (GIPS)-Programm, das von ENPACT gesponsert wird, um europäische Märkte von Berlin aus zu erkunden, einschließlich Zugang zu Workshops, Geschäftsnetzwerken, Coaching und Mentoring.


Bronzemedaille bei Paralympics

Paralympics2Unsere herzlichsten Glückwünsche gehen an Samitha Dulan Kodithuwakku. Samitha Dulan Kodithuwakku gewann bei den Paralympischen Spielen 2020 in Tokio eine Bronzemedaille in der Kategorie Speerwurf F-64 der Männer.

Ein siegreicher Tag für Sri Lanka in Tokio

Sri Lanka sucht Sicherheit von Reisenden aus Afghanistan

ForminSealSri Lanka beobachtet weiterhin die Entwicklungen in Afghanistan und ist weiterhin besorgt über die Lage, einschließlich ihres humanitären Aspekts. Sri Lanka hat mit Unterstützung seiner internationalen Partner die Evakuierung seiner Bürger aus Afghanistan erleichtert. Bis zum 30. August 2021 wurden sechsundsechzig (66) Srilanker evakuiert und sieben (07) weitere müssen evakuiert werden, während sich einundzwanzig (21) Srilanker entschieden haben, vorerst in Afghanistan zu bleiben.

Dinesh Priyantha gewinnt Goldmedaille bei Paralympics

ParalympicsDinesh Priyantha gewinnt als erster Sri Lanka eine Goldmedaille bei den Paralympics. Er stellte bei den Paralympischen Spielen 2020 in Tokio einen neuen Weltrekord im Speerwurf (67,79 m) auf.

Unsere herzlichsten Glückwünsche an Dinesh Priyantha, der bei den Paralympischen Spielen 2020 in Tokio Geschichte geschrieben hat!

Ein sehr stolzer Moment für alle Sri Lanker.

Medienmitteilung – Konsularische Unterstützung des Außenministeriums während der Covid-19-Pandemie

ForminSealDie Abteilung für konsularische Angelegenheiten und Übersee-Sri-Lanker des Außenministeriums beglaubigt verschiedene Dokumente über das 2017 eingeführte elektronische Dokumentations-Beglaubigungssystem (e-DAS), das Sri-Lankern Reisen ins Ausland vor allem für eine Arbeitsstelle und ein Studium erleichtert. In der Prä-Covid-19-Umgebung erhielten über dieses System täglich mehr als 1000 Servicesuchende aus verschiedenen Gebieten des Landes Hilfe. Die elektronische Dokumentenbescheinigung (e-DAS) wird über eine innovative digitale Plattform durchgeführt, die darauf abzielt, den Service mit einem schnellen Prozess zu verbessern und zu rationalisieren, der in Echtzeit mit srilankischen Vertretungen im Ausland, ausländischen Vertretungen mit Sitz in Colombo, regionalen Konsularbüros usw sowie andere staatliche Institutionen verbunden ist.