21102021Do
Letzte Aktualisierung:Do, 21. 10. 2021

Pressemitteilung - Sommerempfang des Botschafters und des Diplomatic Council

DCWEBSITEAm 17. August 2012 war Botschafter Sarrath Kongahage in seiner Eigenschaft als Präsident des Diplomatic Council, eines internationalen Think Tank mit Sitz in Den Haag, Gastgeber des Sommerempfangs in Berlin. Botschafter aus vielen Ländern mit Sitz in Berlin und Mitglieder des Diplomatic Councils aus allen Teilen Deutschlands nahmen an dem Empfang teil.


Finanzielle Hilfe aus Deutschland zur Fertigstellung des Mahamodara Maternity Hospital

GermanHospitalDas Mahamodara Maternity Hospital in Galle, wo jedes Jahr rund 12 000 Kinder zur Welt kommen und rund 24 000 Mütter versorgt werden, ist die einzige Geburtsklinik in der Südprovinz Sri Lankas. Die Klinik wurde durch den Tsunami schwer beschädigt und wird mit finanzieller Hilfe der Helmut Kohl Maternity Hospital Foundation wieder aufgebaut. Die Kreditvereinbarung wurde durch den Staatsekretär im Ministerium für Finanzen und Planung, Dr. P B Jayasundera, für die Regierung sowie die Leiterin der Sektion Gesundheit und Soziale Sicherung in Asien der KfW, Dr. Marlis Sieburger, gestern im Ministerium für Finanzen und Planung unterzeichnet.

Gruppe aus der tamilische Diaspora trifft Gota

Eine aus 22 Mitgliedern bestehende Gruppe aus der tamilischen Diaspora, die hauptsächlich aus Personen bestand, die einstmals Unterstützer der LTTE waren, ist mit Verteidigungsstaatssekretär Gotabhaya Rajapaksa zusammengetroffen. Der Verteidigungsstaatssekretär versicherte der Gruppe, die Regierung sei bestrebt, die Lebensumstände der Tamilen in den vom Krieg betroffenen Gebieten und die verbleibenden humanitären Probleme anzugehen. Das Treffen zwischen der tamilischen Diaspora und dem Verteidigungsstaatssekretär fand vor einigen Wochen statt, und die Diskussion konzentrierte sich auf humanitäre Fragen bezüglich des Wiederaufbaus und der Wiederansiedlung im Norden und Osten Sri Lankas.

So hält sich SLAGI am Laufen – Mehr als 500 Schüler drehen Runde um Runde für Sri Lanka Hilfe

2012 07 18 RUN Nordhannoversche Zeitung ganze Seite KopieAltwarmbüchen – Kistenweise stapelten sich gestern am Rand der Laufbahn am Gymnasium Isernhagen Flaschen mit Wasser und Apfelschorle. Zwei junge DJs sorgten mit laut aufgedrehten Popsongs für den richtigen Lauftakt. Und damit die Zuschauer nicht nur von der Erde aus, sondern auch aus der Luft ordentlich anfeuern konnten, fuhr ein Lehrer sie mit einer Hebebühne in mehrere Meter Höhe.