24022024Sa
Letzte Aktualisierung:Do, 25. 01. 2024

Bitte um Angebote - Transport nach Colombo Juni 2022

ContainerDie Botschaft von Sri Lanka in Berlin fordert hiermit Angebote von Speditionsunternehmen für den Transport des schweren Gepäcks eines der Home Based Officers dieser Botschaft von ihrem Wohnsitz in Berlin-Zehlendorf (14163) zum Hafen von Colombo, Sri Lanka, an . Das Angebot sollte Kosten in Bezug auf Verpackung, Versicherung und Transport des schweren Gepäcks für einen 40-Fuß-Container beinhalten.

Die Anforderungen sind wie folgt:
- Offizielle Verpackungserlaubnis
- Bereitstellung von Containern gleicher Größe zum   Verladen
- Vorablieferung von Verpackungsmaterial
- Lieferung aller erstklassigen Verpackungsmaterialien einschließlich Luftpolsterverpackung für zerbrechliche   Gegenstände
- Das Packen sollte an einem Tag erfolgen und das Gepäck unmittelbar danach transportiert werden.
- Erstellung der Packliste
- Demontage von Möbeln
- Exportverzollung und andere übliche Anforderungen
- Der Versandzeitraum nach Colombo ist anzugeben.
- Keine zusätzlichen Gebühren bei Ankunft der Ware in Colombo.

Bitte beachten Sie, dass die Lieferanten die Mission kontaktieren können, um eine Vorabinspektion zu vereinbaren, und dass die Botschaft ein Treffen mit den Speditionsunternehmen einberufen kann, um die Verpackungs- und Transportvorkehrungen zu besprechen.

Der ausgewählte Bieter sollte in der Lage sein, das schwere Gepäck innerhalb einer Woche ab dem Datum der Bekanntmachung des Vertragsangebots zu arrangieren. Die Botschaft behält sich das Recht vor, das Verpacken und Versenden zu verschieben, wenn sich die Amtszeit des Beamten aufgrund der Notwendigkeit des Dienstes verlängert.

Alle Angebote sind bis zum 27.06.2022 an folgende Adresse zu senden.

I.E. die Botschafterin
Botschaft der Demokratischen Sozialistischen Republik Sri Lanka
Niklassstr.19
14163Berlin

Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an die folgenden Nummern/E-Mail-Adressen.

03080909749 / 03080909761