01032024Fr
Letzte Aktualisierung:Do, 25. 01. 2024

Botschafterin trifft Herrn Bernd Krüger vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

AmbBMZHerr Bernd Krüger, Referent für Sri Lanka im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), besuchte am 30. September 2021 IE die Botschafterin Manori Unambuwe und informierte über die deutsche Entwicklungszusammenarbeit in Sri Lanka. IE die Botschafterin dankte der Bundesregierung für die jahrelange Unterstützung Sri Lankas durch die GIZ, insbesondere im Bereich der beruflichen und technischen Ausbildung. Der Botschafter appellierte auch an das BMZ, Sri Lanka als Partnerland für die künftige Finanzierung von Projekten mit dem Schwerpunkt Bildung und Berufsbildung in Betracht zu ziehen.


Botschafterin trifft Politiker, Wirtschaftsführer und die srilankische Gemeinde in Bremen

AmbBremen4Während ihres Besuchs in Bremen traf IE die Botschafterin mit Herrn Frank Imhoff, dem Präsidenten des Bremer Parlaments zusammen, erörterte die Bedeutung der Förderung der Beziehungen zwischen Sri Lanka und Bremen und vereinbarte eine enge Zusammenarbeit bei der Suche nach Möglichkeiten zur Stärkung der Zusammenarbeit.

Botschafterin Manori Unambuwe besucht Bremen

AmbBremen1I.E. Botschafterin Manori Unambuwe traf sich mit Präsident des Senats der Freien Hansestadt Bremen, der auch Senator für Kultur und Religion ist, und besprach mit ihm mögliche Wege zur Förderung der Beziehungen zwischen Sri Lanka und Bremen.

Treffen mit den Vertretern der Maltaflor International GmbH

Maltaflor1Botschafterin Manori Unambuwe traf sich am 9. August 2021 in den Räumlichkeiten der Botschaft mit Dr. Mario Protzmann, Managing Director, und Don Sithijaya Lakmanaarachchi, Director, Exports of Maltaflor International GmbH zu Gesprächen über eine mögliche Zusammenarbeit mit Sri Lanka beim Übergang zum ökologischen Landbau.

Fruchtbare Diskussion mit IFOAM Executive Director

IFOAMZwischen SE Botschafter Manori Unambuwe und Frau Louise Luttikholt, Exekutivdirektorin von IFOAM Organics International, wurde eine sehr fruchtbare Diskussion über die Ausweitung der Unterstützung für Sri Lanka bei seiner Initiative für biologischen Landbau geführt. Die Diskussion drehte sich um die Unterstützung und Zusammenarbeit der IFOAM bei der Umsetzung eines Nationalen Aktionsplans zum ökologischen Landbau durch Expertenbeiträge zu politischen Maßnahmen, die Harmonisierung der srilankischen Bio-Standards, um internationale Standards zu erfüllen, der Aufbau von Kapazitäten von Agrarbeauftragten und die Unterstützung bei der Vermarktung von Bio-Produkten international.

Erinnerung - Webinar "The Art of Approaching a Buyer" am 31. August

Webinar3Hier ist eine freundliche Erinnerung an das Webinar der Bortschaft Nr. 3, das am 31. August stattfinden wird. Titel der Veranstaltung ist “The Art of Approaching a Buyer“. Es richtet sich an Unternehmer im landwirtschaftlichen Sektor und möchte Erfahrungen in der Identifikation und dem Ansprechen des richtigen Käufers für landwirtschaftliche Produkte austauschen.