24022024Sa
Letzte Aktualisierung:Do, 25. 01. 2024

Vesak-Feierlichkeiten in Berlin 2022

Vesak2022Die Botschaft von Sri Lanka in Berlin feierte Vesak am 29. Mai mit einer Dhamma-Predigt des Ehrwürdigen Olande Ananda Thero, der auf Einladung von Botschafterin Manori Unambuwe aus den Niederlanden nach Berlin gereist war.

Auf die Dhamma-Predigt zum Thema „Achtsamkeit – eine Notwendigkeit aller Zeiten“, die der Ehrwürdige Olande Ananda Thero hielt, folgte eine interaktive Diskussion. Die religiösen Feiern wurden vom Ehrwürdigen Pelane Dhamma Kusala Thero vom Buddhistischen Haus, Frohnau, durchgeführt.

Botschafterin Manori Unambuwe begrüßte die Gäste und sprach über die Bedeutung von Vesak für Buddhisten und die Bedeutung von „Achtsamkeit“ in einer Zeit, in der die Welt vor vielen Herausforderungen stehe, einschließlich Sri Lanka.

Herr Tissa Weeraratne vom Buddhistischen Haus sprach vor dem Publikum über die Geschichte des ersten buddhistischen Zentrums in Europa und die verdienstvolle Arbeit, die unternommen wird, um die Lehren von Lord Buddha in Deutschland zu verbreiten.

Auf die Dhamma-Predigt folgte eine Almosengabe an den Maha Sangha. Die Veranstaltung endete mit der Verleihung von Verdiensten und Segnungen, damit Sri Lanka die Herausforderungen meistern und als Nation stark hervorgehen kann.

An der Veranstaltung nahmen das diplomatische Korps, Mitglieder der srilankischen Gemeinde und Dhamma-Anhänger aus vielen Nationen teil, die regelmäßig Das Buddhistische Haus besuchen.

Botschaft von Sri Lanka, Berlin, 29. Mai 2022