30092022Fr
Letzte Aktualisierung:Mi, 17. 08. 2022

Sri Lankas Hafen- und Logistikbranche bei der Transport Logistics Fair in München

AAAAA

Das Sri Lanka Export Development Board hat auf der Transport & Logistics in München vom 4. bis 7. Juni 2019 den Sri Lanka Pavilion organisiert, um die Expertise Sri Lankas im Bereich des effizienten Güterumschlags und sein weiteres Potenzial als Logistikdrehscheibe zu demonstrieren. Interessenten sind herzlich eingeladen, die Eröffnung des srilankischen Pavillons im B2.322 am 4. Juni 2019 um 14.00 Uhr und einen Networking-Empfang am 17.45 Uhr im srilankischen Pavillon zu besuchen.

Der Hafen von Colombo (PoC), der von Alphaliner als der am schnellsten wachsende Hafen unter den 30 größten Containerhäfen der Welt geführt wird, besteht aus drei erstklassigen Terminalbetreibern. Das Jaya Container Terminal (JCT) der srilankischen Hafenbehörde, South Asia Gateway Terminals (SAGT), Sri Lankas erstes öffentlich-privates Partnerschafts-Hafeninfrastrukturprojekt, das von einem Konsortium aus der John Keells-Gruppe in Sri Lanka, dem AP Moller Maersk, geleitet wird Gruppe von Dänemark und Evergreen Marine Corporation von Taiwan; und Colombo International Container Terminals (CICT), das erste und bislang einzige Tiefwasser-Containerterminal der Region, das für die Abfertigung von Ultra Large Container Vessels ausgestattet ist. Dies ist ebenfalls eine öffentlich-private Partnerschaft im Besitz der China Merchant Port Holdings Group. All diese Betreiber werden alle anwesend sein und den Hafen von Colombo auf der Messe präsentieren. Der Hafen präsentiert gemeinsam einzigartige Wertversprechen, wobei die drei Terminalbetreiber wiederholt durch mehrere globale Auszeichnungen für Produktivität, Umweltverträglichkeit und betriebliche Benchmarkleistung ausgezeichnet wurden. Über CICT bietet der Hafen die einzige Tiefziehanlage in der Region Südasien. Die Hafenbehörde von Sri Lanka als Eigentümer und Regulierungsbehörde des Hafens von Colombo wird die Infrastruktur und die IT-Anwendungen für intelligente Häfen mit einer geplanten Terminalkapazität von knapp 10 Millionen TEU weiterentwickeln.

Darüber hinaus umfasst die srilankische Delegation Logistikdienstleister wie Hayleys Advantis, MAC Holdings, Abans Logistics und IT-Lösungsanbieter für Logistik wie Geoid Information Technologies, Kings Lake und EC Holdings.

Hayleys Advantis ist die Holdinggesellschaft der Transport- und Logistikinteressen der Hayleys Group, Sri Lankas Nummer 1 der börsennotierten Unternehmen. Hayleys Advantis verfügt über mehr als 60 Jahre Erfahrung in der Transport- und Logistikbranche und bietet Fracht-, Schifffahrts-, 3PL-, Lager-, Binnencontainerdienstleistungen, Projektlogistik, Freizonenlogistik, Vertriebsmanagement, See- und Schiffsbetrieb mit Niederlassungen in ganz Asien und im Nahen Osten.

Abans Logistics (Pvt) Ltd ist ein Mitglied der Abans Group, einem in Sri Lanka ansässigen Konglomerat mit unterschiedlichem Geschäftsinteresse. Das Leistungsspektrum reicht von Spedition, Yard Operations (CFS), Warehousing, Outsourcing (3PL und 4PL) bis hin zu Transport und Distribution.

MAC Holdings Private Limited hat seinen Hauptsitz in Sri Lanka und verfügt über eine regionale Präsenz und eine über 150-jährige Geschichte. Die Gruppe wurde gegründet, um den Kundenanforderungen gemeinsam mit ihren Tochtergesellschaften gerecht zu werden. Sie ist in allen Bereichen der Schifffahrt, Fracht und Logistik, Gastgewerbe und Freizeit, erneuerbare Energien, Fischerei und Aquakultur, Luftfahrt und strategische Investitionen tätig und erweitert ihre Präsenz in verschiedene Richtungen mit dem Bestreben von ein führendes, facettenreiches Konglomerat in Sri Lanka zu werden.

Kingslake bietet intelligente Software-as-a-Service-Lösungen (SaaS), mit denen Unternehmen Bestände verfolgen, transportieren, versenden und verwalten können. Die intelligente Transportlösung von Kingslake sorgt für den sicheren Transport von Personen und Gütern. Die integrierten Smart-Algorithmen können genau vorhersagen, wie Unternehmen Kisten verpacken müssen, um eine maximale Raumeffizienz pro Containerladung zu erzielen. In Verbindung mit Warnungen und Benachrichtigungen in Echtzeit wird sichergestellt, dass Unternehmen wichtige Geschäftsprozesse intelligent und effektiv verwalten.

Geoid Information Technologies ist ein ISO-zertifizierter Anbieter von Cloud-basierten Transportmanagementlösungen, der aus einer Gruppe von Fachleuten mit mehr als 8 Jahren Erfahrung in der Branche besteht. Mit Forschung und Entwicklung, maßgeschneiderten Lösungen, die den Anforderungen von KMUs bis hin zu multinationalen Unternehmen gerecht werden, und dem Austausch von Wissen mit der Community Pionierarbeit auf dem Gebiet der Telemetrie in Sri Lanka leisten.

E.C Holdings ist ein Software- und Webentwicklungsunternehmen, das seit 10 Jahren mit der Entwicklung von Reisen und Tourismus zusammenarbeitet und auf reisebasierte Lösungen spezialisiert ist.

Trotz des jüngsten Rückschlags, als Sri Lanka das jüngste unglückliche Opfer des globalen Terrorismus wurde, befindet sich das Land weiterhin auf einem starken, positiven Wachstumspfad. ein Entwicklungsland mit großem Potenzial für kontinuierliche Investitionen und Entwicklung als Kraftwerk für maritime und logistische Infrastruktur und Dienstleistungen, das die Region mit Fernost, Afrika, Europa und Nordamerika verbindet.