21092021Di
Letzte Aktualisierung:Fr, 17. 09. 2021

Nationalteam aus Sri Lanka im Oderbruch

Märkische Oderzeitung, 10.05.2012

VolleyballOderbruchHoher und ungewöhnlicher Besuch weilte gestern Nachmittag im Landratsamt. Die Volleyball-Nationalmannschaft Sri Lankas war zu Gast bei Landrat Gernot Schmidt. Dieser berichtete seinen Gästen von den Besonderheiten und dem kommunalen Aufbau der Region und erhielt im Gegenzug eine Anstecknadel mit einem goldenen Löwen, dem Wappentier des Inselstaats aus dem Indischen Ozean.

Schmidt wird auch dabei sein, wenn das Nationalteam heute Abend um 19 Uhr in der Wriezener Gymnasiumssporthalle in einem freundschaftlichen Vergleich auf den Drittligisten TKC Wriezen trifft. „Das wird sicher ein sehr interessantes und lehrreiches Spiel“, sagt Ulf-Michael Stumpe vom TKC, der beide Teams etwa gleich stark einschätzt. Volleyball ist in Sri Lanka Nationalsport, zu Spitzenspielen kommen mehr als 20 000 Zuschauer. Das Nationalteam liegt in der Weltrangliste auf Platz 91.

Der Kontakt nach Sri Lanka kam über den Deutschen Volleyballverband zustande. Nach einer Trainingseinheit besuchten die Spieler gestern die Bad Freienwalder Skisprungschanze sowie die Seelower Höhen. Zuvor weilte das Team bereits in Dresden, ehe es am Freitag wieder auf die lange Heimreise geht.