22092021Mi
Letzte Aktualisierung:Fr, 17. 09. 2021

Medienmitteilung - Modalitäten für die Ausstellung von befristeten Reisedokumenten an Arbeitnehmer ohne Papiere im Ausland vereinbart

MR04052020 1Das Ministerium für Einwanderung und Auswanderung hat Authentifizierungsverfahren und Modalitäten für die Ausstellung von befristeten Reisedokumenten an Arbeitnehmer ohne Papiere im Ausland nach ordnungsgemäßer Genehmigung vereinbart.

Dies folgt auf Konsultationen zwischen dem Ministerium für auswärtige Beziehungen, dem Ministerium für Kompetenzentwicklung, Beschäftigung und Arbeitsbeziehungen und dem Büro für ausländische Beschäftigung in Sri Lanka (SLBFE). Es soll die Rückführung von Wanderarbeitnehmern erleichtern, sobald die Regierung einen Zeitplan für ihre Rückführung festlegt. Dies wurde auf einem heute (04. Mai 2020) vom Minister für auswärtige Beziehungen, Kompetenzentwicklung, Beschäftigung und Arbeitsbeziehungen, Dinesh Gunawardena, einberufenen Treffen mit den zuständigen Linienagenturen erörtert.

MR04052020 2Das über das Portal „Kontakt Sri Lanka“ übermittelte Interesse der Wanderarbeitnehmer, nach Sri Lanka zurückzukehren, und die derzeit von Kuwait und Jordanien erklärten Amnestien wurden überprüft. Die Anfälligkeit von Wanderarbeitnehmern, insbesondere auf den Malediven, und mögliche Maßnahmen zu ihrer Bekämpfung wurden ebenfalls erörtert. Das Programm des Außenministeriums und der SLBFE zur Versorgung der am stärksten betroffenen Migrantengemeinschaften in Sri Lanka mit Trockenrationen wurde ebenfalls bewertet.

MR04052020 3Minister Gunawardena informierte die Anwesenden über die Verhandlungen mit den betroffenen ausländischen Regierungen und über die Bemühungen, auf diese Regierungen zu reagieren, und stellte gleichzeitig sicher, dass die Rückführung im Einklang mit dem laufenden Quarantäneprozess bleibt.

Außenminister Ravinatha Aryasinha, leitender zusätzlicher Sekretär (Entwicklung) des Ministeriums für Kompetenzentwicklung, Beschäftigung und Arbeitsbeziehungen, Sujeewa Thissera, Generalcontroller der Abteilung für Einwanderung und Auswanderung, Sarath Rupasiri, Vorsitzender des srilankischen Büros für Auslandsbeschäftigung, Kamal Ratwatte und andere hochrangige Beamte nahmen an dem Treffen teil.

Außenministerium, Colombo, 4. Mai 2020