01122022Do
Letzte Aktualisierung:Mo, 21. 11. 2022

Medienmitteilung - Außenminister trifft sich mit chinesischem Botschafter

PeirisXiAußenminister Professor G. L. Peiris traf am 30. Juni 2022 im Außenministerium mit dem chinesischen Botschafter Qi Zhenhong zusammen. Nach dem Austausch von Höflichkeiten würdigte Minister Peiris die anhaltende Unterstützung Chinas für Sri Lanka. Der Außenminister informierte den Botschafter auch über die aktuelle Situation im Land und den Mangel an Treibstoff, Nahrungsmitteln und pharmazeutischer Ausrüstung, die sich nachteilig auf die Wirtschaft Sri Lankas ausgewirkt haben. Der Minister fügte hinzu, dass bilaterale Partner und internationale Organisationen regelmäßig Gespräche führen, um diese Herausforderungen anzugehen.

Der Außenminister versicherte dem chinesischen Botschafter, dass Sri Lanka weiterhin an der „Ein-China-Politik“ festhalten werde, und sicherte Sri Lankas unerschütterliche Unterstützung beim Schutz der Souveränität und territorialen Integrität Chinas zu. Der Minister sagte, dass er Gespräche mit den Staats- und Regierungschefs von 12 Ländern über die aktuelle Situation in Sri Lanka am Rande des Treffens der Regierungschefs des Commonwealth (CHOGM) in Kigali, Ruanda und die von Sri Lanka benötigte Unterstützung an diesem kritischen Punkt geführt habe Verbindung Er informierte den Botschafter über die laufende Diskussion mit dem IWF über finanzielle Unterstützung sowie über die Umstrukturierung (Reformulierung) der Schulden Sri Lankas. Sowie die Maßnahmen, die von der Regierung ergriffen werden, um die dringendsten Probleme anzugehen.

Der chinesische Gesandte würdigte die Position der srilankischen Regierung und ihre konsequente Haltung zur „Ein-China-Politik“. Botschafter Qi versicherte, dass die chinesische Regierung weiterhin mit Sri Lanka in Kontakt bleiben werde, um die Hilfe für Sri Lanka auf jede erdenkliche Weise auszudehnen. Der Außenminister dankte der Regierung Chinas von Sri Lanka für ihre uneingeschränkte Unterstützung. Bei dem Treffen waren hochrangige Beamte des Außenministeriums und Beamte der chinesischen Botschaft anwesend.

Außenministerium, Colombo, 3. Juli 2022