16072018Mo
Letzte Aktualisierung:Mi, 11. 07. 2018

Ayurveda - Körper und Geist in perfekter Harmonie

Tourism3 1Seit vielen Jahren sind die sri-lankischen Ayurveda-Resorts, einige davon unter deutschsprachiger Leitung, Anlaufstelle für Gesundheitsurlauber aus dem Westen. Ayurveda-Kuren erfreuen sich ungebrochener Beliebtheit und viele Gäste sind Wiederholer.

Tourism3 2Ayurveda gilt als älteste Gesundheitslehre der Welt und in Sri Lanka ist das „Wissen vom langen Leben" tief in der Kultur verwurzelt. Die ersten Rezepte sollen bereits vor mehr als 2000 Jahren auf Palmblätter geritzt worden sein und im 5. Jh. v. Chr. gründeten lankische Könige die ersten Ayurveda-Kliniken. Auch heute hat die Ayurveda-Medizin einen festen Platz im Gesundheitswesen der Insel – neben Medizinern westlicher Schule werden in sechsjähriger Ausbildung an zwei Ayurveda-Colleges Ayurveda-Ärzte ausgebildet. Anders als ihre westlichen Kollegen, die Krankheitssymptome behandeln, betrachten Ayurveda-Mediziner den Menschen ganzheitlich – als Einheit von Körper, Geist und Seele.

Tourism3 3Viele Hotel-Spas verwöhnen ihre Gäste mit Ayurveda-Massagen, eine Panchakarma-Reinigungskur, die mindestens 2 Wochen dauern sollte, hat jedoch wenig mit Wellness gemeinsam. Neben einer speziellen Ernährung gehören intensive Reinigungsmethoden zum Kurprogramm, das unter Aufsicht eines erfahrenen Arztes durchgeführt werden muss. Die Reinigung des Körpers ist Voraussetzung für Heilung, aber nicht immer ein angenehmer Prozess. Dafür sind die Erfolge z.B. bei Stoffwechselkrankheiten, stressbedingten Beschwerden, Bluthochdruck, Übergewicht oder Rheuma beachtlich. Massagen mit pflanzlichen Ölen stärken Kreislauf, Nerven und Muskulatur und sind gleichzeitig Balsam für die Seele. Kräuterbäder, Dampfbäder, Inhalationen ergänzen die Behandlung. Zum Kurerfolg trägt wesentlich eine (fleischlose) Diät bei, die je nach Konstitution für jeden Gast individuell zusammengestellt wird. Und schließlich werden auch pflanzliche Medikamente verabreicht, die oft nach wie vor in Handarbeit in den Kliniken und Resorts hergestellt werden.

Zu den populärsten Ayurveda-Hotels gehören das Barberyn Reef Resort in Beruwela, das sich 1984 als erstes Hotel auf Ayurveda-Anwendungen spezialisierte, das Schwesterhotel Barberyn Beach (www.barberynresorts.de) in Weligama, das Lawrence Hill Paradise (www.ayurvedakurlaub.de) unter deutscher Leitung und das Lanka Princess (www.lankaprincess.com).