24102021So
Letzte Aktualisierung:Do, 21. 10. 2021

Deutsche Unternehmen in Frankfurt scharf auf Commonwealth Business Forum in Sri Lanka

13sept1 resized

Deutsche Topunternehmen sind scharf auf das bevorstehen Commonwealth Business Forum in Sri Lanka. „Die erfolgreiche  Auftaktsveranstaltung zum Commonwealth Business Forum am 6. September in Frankfurter Hilton konzentrierte sich auf das im November bevorstehenden Commonwealth Business Forum in Colombo und war das Ergebnis von mehreren Monaten harter Arbeit von S.E. Sarrath Kongahage (Sri Lankas Botschafter in Deutschland) und mir, dem sri-lankischen Generalkonsul in Frankfurt, und meinem Erstern Sekretär (Wirtschaftsabteilung) G. L. Gnanatheva.“ „Es nahmen an dem Treffen hochrangige Vertreter deutscher Wirtschaftsunternehmen statt, darunter auch Siemens, Eurex Frankfurt AG und Wirtschaftsverbände wie der DAW, Vertreter von Handelskammern, Wirtschaftsprofessoren, Think Tanks und sogar von einem staatliche Ministerium,“ sagte am 13. September ein optimistisch gestimmte Pradip Jayawardene (Sri Lankas Generalkonsul in Frankfurt).


Sri Lanka mit Umweltanfragen bei DAW in Deutschland überschüttet

DAWlsogoimageonlySri-lankisches Umweltforum findet erstmals in Deutschland statt / Sri-lankischer Generalkonsul Pradip J. verrät, wie er Shell nach Sri Lanka brachte

Sri Lankas Energiesektor hat die Aufmerksamkeit gewichtiger deutscher Investoren gewonnen. "Sowohl der öffentliche Sektor und die Privatwirtschaft von Sri Lanka sind förderlich für umweltfreundliche Technologien und suchen die Zusammenarbeit mit führenden deutschen Unternehmen," sagte der sri-lankische Minister für Umwelt und Erneuerbare Energien Susil Premajayantha auf dem Umweltforum Sri Lanka, das in Frankfurt am Main statt fand.