08122021Mi
Letzte Aktualisierung:Mo, 06. 12. 2021

Srilankischer Botschafter trifft Reisejournalisten aus Berlin und Brandenburg

Journalist01 webDer Botschafter von Sri Lanka in Deutschland, Karunatilaka Amunugama, had am 24. September 2014 in seiner offiziellen Residenz einen srilankischen Abend mit der CTOUR in Berlin und Brandenburg organisiert, um den Teilnehmern einen wirklichen Geschmack Sri Lankas zu geben und sie zu motivieren, Sri Lanka als einzigartige touristische Destination der Öffentlichkeit vorzustellen. CTOUR ist die Organisaiton der Reisejournalisten aus Berlin und Brandenburg. Kaushal Senevirathne, Direktor Europa und Nordamerika von SriLankan Airlines, Maria Schledder, Verkaufsmanagerin von Sri Lankan Airlines, Chalinda Samarasinghe, DDirektor Europa von Siddhalepa, Herr Grafenstein, ein gutter Freund Sri Lankas und Initiator des Abends, sowie Sabine Eckhard, eine Filmproduzentin, schlossen sich der Botschaft für eine erfolgreiche Präsentation Sri Lankas an.

Journalist02 web39 Reisejournalisten nahmen an dem Treffen in der offiziellen Residenz des Botschafters in Berlin teil. Der Botschafter nutzte diese Möglichkeit, um die Teilnehmer über die gegenwärtigen Entwicklungen der srilankischen Wirtschaft, die Bedeutung der Tourismusbranche und die zukünftigen Ziele des Tourismus in Sri Lanka zu informieren. Er betonte weiterhin die Tatsache, dass Deutschland eine der wichtigsten Märkte für Tourismus in Sri Lanka ist. Die Touristenzahlen seien in diesem Jahr im Vergleich mit 2013 um 27% gestiegen. Auf Fragen durch die Teilnehmer erklärte der Botschafter, wie die Regierung von Sri Lanka darauf hin arbeite, das Angebot weiter zu verbessern, um Touristen einen komfortablen Aufenthalt zu ermöglichen. Er erwähnte weiterhin, dass Deutschland und seine Menschen schon lange in Kontakt mit Sri Lanka und den Sri Lankern seien. Er sagte weiter, Sri Lanka unterhalte seit langem Beziehungen zu Sri Lanka.

Journalist03 webWährend die Vertreter von SriLankan Airlines eine Präsentation zu Sri Lankan Airlines als der nationalen Flugline Sri Lankas, ihrem zukünftigen Wachstum und ihrer Rolle in der Förderung des Tourismus im Land vorstellten, präsentierte Chalinda Samarasinghe, der Direktor von Siddhalepa, den Wert der traditionellen Medizin Ayurveda in Sri Lanka. Die Teilnehmer konnten sich ebenfalls von einem Ayurveda Doktor und einem Therapeuten von Siddhalepa die Behandlungsmöglichkeiten vorführen lassen.

Journalist04 webSabine Eckhard, die bereits eine Film über Ayurveda in Sri Lanka gedreht hat, sprach von ihren hervorragenden Erfahrungen in Sri Lanka und mit seinen Menschen. Ihr Film über Ayurvda wurde in Deutschland in führenden Fernsehkanälen wie ARD und 3Sat gezeigt. Frau Eckhard arbeitet derzeit an einem Filmprojekt über den bekannten Architekten Geoffrey Bawa.

Journalist05 web

Journalist06 web