Srilankische Botschaft in Deutschland begrüßt Reiterin Mathilda Karlsson vor den Olympischen Spielen 2020 in Tokio

Math1Die Botschaft von Sri Lanka in Deutschland hatte die Ehre, die Reiterin Mathilda Thanuja Karlsson zu begrüßen, die Sri Lanka bei den kommenden Olympischen Spielen 2020 in Tokio, Japan, vertreten wird.

Math2Die in Sri Lanka geborene Mathilda Karlsson ist in Schweden mit ihrer schwedischen Adoptivfamilie aufgewachsen und lebt derzeit in Hamburg, Deutschland. Aufgrund ihrer engen Affinität zu Sri Lanka erhielt sie die schwedisch-srilankische Doppelstaatsbürgerschaft, die ihr den Weg ebnete, Sri Lanka bei den kommenden Olympischen Spielen zu vertreten.

Math3Während der Veranstaltung organisierte die Botschaft auch ein virtuelles Telefonat mit Hon. Namal Rajapaksa, Minister für Jugend und Sport von Sri Lanka, der Frau Karlsson seine besten Wünsche für die Olympischen Spiele überbrachte und um ihre Unterstützung bei der Förderung des Pferdesports in Sri Lanka bat. Frau Karlsson dankte dem Minister und brauchte ihre Wertschätzung für all die Unterstützung zum Ausdruck, die sie aus Sri Lanka erhalten hat, und versprach ihre vollste Zusammenarbeit.

Math4Die Botschafterin von Sri Lanka in Deutschland, Manori Unambuwe, führte ein Interview mit Frau Karlsson über ihr persönliches Leben und ihren Weg zur Qualifikation für die Olympischen Spiele, das in den srilankischen Medien veröffentlicht wird, um Frau Karlsson in der Öffentlichkeit bekannt zu machen.

Math5Herr Ahamed Razee, Botschaftsrat der Mission, überreichte Frau Karlsson feierlich den srilankischen Pass, der mit Unterstützung der Botschaft ausgestellt wurde.

.Frau Karlsson wandte sich an die Mitarbeiter der Botschaft und dankte ihnen für den herzlichen Empfang und die entgegengebrachte Gastfreundschaft, und die Mitarbeiter wünschten ihr viel Erfolg bei ihren Bemühungen.

Der Empfang endete mit einem Mittagessen, das mit srilankischer Küche serviert wurde.

Botschaft von Sri Lanka, Berlin, Deutschland, 15. Juni 2021