12082020Mi
Letzte Aktualisierung:Di, 28. 07. 2020

Pressemitteilung - Designierte Botschafterin Sri Lankas in Deutschland tritt Dienst an

6July2020 1Die designierte Botschafterin von Sri Lanka in der Bundesrepublik Deutschland, Manori Unambuwe, trat am 6. Juli 2020 ihren Dienst bei der Botschaft von Sri Lanka in Berlin an.

6July2020 2Bei der Ankunft in der Botschaft wurde die designierte Botschafterin von ihren Mitarbeitern begrüßt. Nach einer religiösen Andacht trat Frau Unambuwe offiziell ihren Dienst an.

6July2020 4Die designierte Botschafterin Unambuwe betonte die Wichtigkeit der Stärkung des Profils Sri Lankas in Deutschland und der Förderung von Handel, Investitionen und Tourismus im Zuge der wirtschaftlichen Wiederbelebung nach Covid-19. Sie zeigte sich auch optimistisch, dass die Beziehungen zwischen Sri Lanka und Deutschland und anderen akkreditierten Ländern während ihrer Amtszeit in allen Bereichen von Interesse weiter gestärkt und ausgebaut werden können.

6July2020 3Bei der Ankunft der designierten Botschafterin in der offiziellen Residenz wurden religiöse Andachten durchgeführt und den ehrwürdigsten buddhistischen religiösen Würdenträgern (Maha Sangha) Almosen angeboten.

Vor ihrer Ernennung zur Botschafterin von Sri Lanka in Deutschland war Frau Unambuiwe Country Managerin bei SAP India Pvt Ltd. und hatte leitende Positionen in globalen IT-Unternehmen wie IBM und Oracle Corporation inne. Sie war außerdem Board Director bei der Agentur für Informations- und Kommunikationstechnologie in Sri Lanka (ICTA) und beim Computer Emergency Response Team (SLCERT) in Sri Lanka.

Botschafterin Unambuwe hat einen Master in Business Administration des Australian Institute of Business, Australien.

Botschaft von Sri Lanka, Berlin, Deutschland, 06. Juli 2020