08122021Mi
Letzte Aktualisierung:Mo, 06. 12. 2021

Feier zum singhalesischen und tamilischen Neujahr in Berlin

NewYear2015Berlin05 webUnter dem Thema des Friedens und der Versöhnung hat die Botschaft von Sri Lanka in Berlin unter Teilnahme von mehr als 250 Sri Lankern und deutschen Freunden Sri Lankas am Samstag, den 25. April 2015 das singhalesische und tamlische Neujahr gefeiert.

Die ganztägige Veranstaltung, die von der Botschaft von Sri Lanka zusammen mit der Sri Lanka Association in Berlin organisiert worden war, began mit dem Entzünden einer Öllampe und religiösen Andachten durch buddhistische und hinduistische Geistliche. Zur Förderung der Harmonie unter den Menschen fand während des Morgens auch das traditionelle Kochen von Milch statt. Nach den religiösen Riten segneten die buddhistischen und hinduistischen Geistlichen die Gläubigen.

Zu Beginn der Veranstaltung betonte Botschafter Karunatilaka Amunugama in seinen Eröffnungsworten die kulturelle und soziale Bedeutung des Neujahrs. "Dies zeigt klar die tiefliegende Bindung und das kulturelle Erbe der Singhalesen und Tamilen in Sri Lanka. Lassen Sie uns diese Bindung zwischen den Singhalesen und Tamilen in Sri Lanka und dieses Erbe feiern und bewahren. Lassen Sie uns wünschen, dass alle Menschen in Sri Lanka in Frieden und Harmonie als eine Familie zusammenleben können, wie eine sri-lankische Familie", sagte er.

NewYear2015Berlin02 webDer Tag auf dem Gelände der Botschaft wurde weitergeführt mit den traditionellen Spielen, die bei dieser Gelegenheit gespielt werden, einschließlich Blasting Balloons, Pointing the Eye of the Elephant, Sack Race, Fancy Dress Parade, Filling Water, Passing Water Balloons, Lime and Spoon Race, Passing Eggs, Needle and Thread Game, Musical Cap Passing, Kanamuttiya Bindeema, Kamba Edema, Finding the Man of the Ceremony und andere. Es ist hervorzuheben, dass deutsche Gäste, die an der Veranstaltung teilnahmen, sich ebenfalls an den Spielen beteiligten. Mehr als 40 Kinder nahmen ebenfalls an den Spielen teil und hatten viel Spaß.

Alle Teilnehmer der Veranstaltung waren zu einem traditionellen Neujahrsfrühstück aus Milchreis (Kiki Bath) mit den srilankischen Süßigkeiten Munkewum, Kokis, Welithalapa und Peni Walalu sowie Ceylontee eingeladen. Ein traditionelles sri-lankisches Mittagsbuffet folgte.

Am Ende des Tages wurde eine Preisverleihung abgehalten. Während des ganzen Tages wurde die Veranstlatung durch sonniges Wetter begünstigt. Mit sri-lankischer Musik feierte die Gemeinde das Neujahr bis in den späten Nachmittag und läutete damit ein neues Zeitalter der srilankischen Kultur in Berlin ein.

In seinen Dankesworten brachte Botschafter Karunatilaka Amunugama seinen Dank für die Unterstützung durch die in Deutschland lebenden Sri Lanker zum Ausdruck und betonte, die Sri Lanker müssten die kulturellen Traditionen an die kommenden Generationen weitergeben. Die Veranstaltung schloss mit dem Singen der sri-lankischen Nationalhymne.

Botschaft von Sri Lanka, Berlin, den 29.04.2015

 NewYear2015Berlin03 webNewYear2015Berlin01 webNewYear2015Berlin06 webNewYear2015Berlin07 webNewYear2015Berlin08 webNewYear2015Berlin09 webNewYear2015Berlin10 webNewYear2015Berlin11 webNewYear2015Berlin12 web