13122018Do
Letzte Aktualisierung:Do, 13. 12. 2018

Ehemaliger Honorarkonsul Klaus Dames-Willers gestorben

dames willers Der ehemalige srilankische Honorarkonsul Klaus Dames-Willers starb am 27. Januar 2018. Klaus Dames-Willers diente von 1992 bis 2002 als Honorarkonsul von Sri Lanka in den deutschen Bundesländern Bremen und Niedersachsen.

Von 1965 bis 1974 war Herr Dames Willers Geschäftsführer der Diesel & Motor Engineering Company Limited, die deutsche Unternehmen wie Mercedes-Benz, Bosch, Siemens, MTU in Sri Lanka vertrat. Im Jahr 1979 gründete er Lanka Consult Ltd. für die Förderung ausländische Investitionen in Sri Lanka mit Betonung auf exportorientierte Industrien in den neu gegründeten Freihandelszonen. Diese Aktivitäten haben zur Schaffung von rund 10 000 Arbeitsplätzen mit einem jährlichen Exportoutput von mehr als 150 Millionen US-Dollar beigetragen. Er war ebenfalls der Gründer und erste Vorsitzende der Sri Lanka German Association sowie Gründungsmitglied des Rotary Club Colombo North und Präsident des Clubs in den Jahren 1970 und 1971.

Im Jahr 1992 wurde Klaus Dames-Willers in Anerkennung seiner Verdienste um die Förderung der deutsch-srilankischen Beziehungen zum Honorarkonsul ernannt. Während seiner Amtszeit hat sich Bremen wieder zu einem der wichtigsten Konsularorte Sri Lankas in Deutschland entwickelt, wie im späten 19. Jahrhundert, als Philipp Freudenberg aus Bremen das Deutsche Reich in Colombo vertrat. Die immer noch bestehende Freudenberg & Company diente als Grundlage der DIMO Group, heute eines der bekanntesten Handels- Industriekonglomerate, das an der Börse in Colombo vertreten ist.

Während seiner Amtszeit organisierte Herr Dames-Willers eine Sonderausstellung in Bremen zur Feier des 50. Unabhängigkeitstages Sri Lankas. Bei insgesamt 3 Gelegenheiten war Sri Lanka das Thema der jährlichen Gründungsversammlung des Ostasienvereins in Bremen, der ältesten und würdigsten Freundschaftsgesellschaft zwischen Deutschland und Asien, die im Jahr 1901 gegründet wurde. Das Konsulat in Bremen war ebenfalls ein aktiver Teilnehmer mehrerer Handelsseminare, die regelmäßig in Zusammenarbeit mit verschiedenen Handelskammern und der srilankischen Botschaft organisiert wurden. Die Botschaft von Sri Lanka in Berlin gedenkt Herrn Dames-Willers als einem großen Freund Sri Lankas.