08122021Mi
Letzte Aktualisierung:Mo, 06. 12. 2021

Botschaft von Sri Lanka in Berlin zeigt die Vielfalt und das reiche kulturelle Erbe Sri Lankas und wirbt für Tee aus Sri Lanka

Image01 webDie Botschaft von Sri Lanka in Berlin hat am 31. August 2014 beim Tag der offenen Tür des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, der unter dem Motto „Zukunftscharta – Eine Welt, eine Verantwortung" stattfand, die Vielfalt und das reiche kulturelle Erbe Sri Lankas gezeigt und Werbung für Sri Lanka als Ziel für Tourismus, Handel und Inbestitionen gemacht.

Image02 webDie Veranstaltung bot der deutschen Öffentlichkeit eine Gelegenheit, Informationen zu den bilateralen Beziehungen Deutschlands mit seinen Partnerländern zu sammeln und die kulturellen Eigenheiten, Charakteristika und wirtschaftlichen und touristischen Aspekte der Partnerländer kennenzulernen.

Image03 webAn dem Stand stellte Sri Lanka Kunsthandwerk sowie srilankischen Zimt und Tee aus. Besucher konnten eine Tasse Ceylontee probieren und sogar eine Packung Tee für ein einzigartiges Ceylon-Tee-Erlebnis mit nach Hause nehmen.

Image04 webBesucher hatten ebenfalls die Gelegenheit, traditionelle Tänze aus Sri Lanka zu sehen, die von Anjali Dissanayake und Schülerinnen aus der srilankischen Gemeinde in Berlin aufgeführt wurden.

Image05 webDer Botschafter von Sri Lanka in Deutschland, Mr. Karunatikala Amunugama, begrüßte Hans-Joachim Fuchtel, Staatssekretär im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, am srilankischen Stand und lud ihn ein, die traditionelle Öllampe zu entzünden.

Image06 web