22092021Mi
Letzte Aktualisierung:Fr, 17. 09. 2021

Fahrradkorso aus Anlass des 65. Jahrestages der diplomatischen Beziehungen zwischen Sri Lanka und Deutschland

Bike1Die Botschaft von Sri Lanka in Berlin hat am 1. September 2018 einen Fahradkorso organisiert, der vom Alexanderplatz im Stadtzentrum Berlins zum Botschaftsgebäude in Zehlendorf führte. Der Korso, der in Zusammenarbeit mit dem Auswärtigen Amt organisiert wurde, ist die zweite durch diese Botschaft organisierte Veranstaltung zur Feier des 65. Jahrestages der diplomatischen Beziehungen zwischen Sri Lanka und Deutschland.

Bike2Die enthusiastischen Teilnehmer der Veranstaltung schlossen Vertreter des Auswärtigen Amts, Diplomaten anderer Botschaften aus dem Asien-Pazifik-Raum, Mitglieder der srilankischen Gemeinde in Berlin und deutsche Freunde Sri Lankas ein. Der Korso stieß auf ein sehr positives Echo bei der deutschen und srilankischen Öffentlichkeit und erhielt auf seiner ganzen Fahrstrecke Applaus.

Bike3In seiner Ansprache zum Anlass sprach Botschafter Hettiarachchi die freundschaftlichen bilateralen Beziehungen zwischen beiden Ländern an und betonte die Wichtigkeit einer weitere Förderung und Stärkung dieser positiven Beziehungen. Der Botschafter nahm ebenfalls die Gelegenheit wahr, alle Teilnehmer aufzufordern, auch an den weiteren Veranstaltungen zur Feier des 65. Jahrestages der diplomatischen Beziehungen teilzunehmen.

Bike4Die Botschaft dankt der Berliner Polizei für ihre Zusammenarbeit und begrüßt ebenso die Hilfe des Hauptsponsors dieser Veranstaltung, Sri Lankan Airlines, sowie der anderen Sponsoren, darunter der JoLanka Group, die speziell designte T-Shirts für alle Teilnehmer bereitgestellt hatte, den srilankischen Restaurants ‘Sigiriya’ und ‘Suriya Kanthi’ sowie Trico Shipping, die alle zu einem erfolgreichen Ablauf der Veranstaltung beitrugen.

Bike5Botschaft von Sri Lanka, Berlin
03. September 2018

 

Bike7Bike6