26042019Fr
Letzte Aktualisierung:Do, 25. 04. 2019

Honorarkonsul von Sri Lanka in Rheinland-Pfalz feiert 60 Jahre diplomatische Beziehungen zwischen Sri Lanka und Deutschland – Betonung auf wirtschaftliche Beziehungen

Bodenheim1 webDer Honorarkonsul von Sri Lanka in Rheinland-Pfalz, Nihal S. Samarasinha, hat eine Veranstaltung zur Feier von 60 Jahren der diplomatischen Beziehungen zwischen Sri Lanka und Deutschland und des 66. Unabhängigkeitstags von Sri Lanka organisiert. Aus diesem Anlass fanden in Zusammenarbeit mit der Botschaft von Sri Lanka in Berlin ein Empfang und eine Wirtschaftsausstellung statt. Der Honorarkonsul leitete die Veranstaltung. S.E. Botschafter Sarrath Kongahage und der Bürgermeister von Mainz-Bodenheim, Thomas Becker-Theilig, waren die Ehrengäste der Veranstaltung. Mehr als 450 Personen, darunter Mitglieder der srilankischen Gemeinde und Geschäftsleute, nahmen an der Veranstaltung teil.

Die Veranstaltung begann mit dem Entzünden der traditionellen Öllampe, gefolgt durch die Verlesung der Grußbotschaften zum Nationalfeiertag von S.E. Präsident Mahinda Rajapaksa in the nationalen Sprachen Sri Lankas und in deutscher Sprache.

Bodenheim2 webIn der Folge war von srilankischen Wirtschaftsorganisationen und Unternehmer eine Ausstellung organisiert worden, die Produkte und Geschäftsmöglichkeiten zur Schau stellte. Es gab Stände mit srilankischem Tee, Edelsteinen und Gewürzen. Sri Lankan Airlines und das Sri Lanka Business Council waren ebenso vertreten wie eine srilankische Radiostation, die Informationen über ihr Programm bereitstellte.

In einer Ansprache an die Versammelten informierte S.E. der Botschafter die Geschäftsleute aus Rheinland-Pfalz über das große Potential Sri Lankas in den Bereichen Investition und Handel. Der Botschafter betonte weiter die gut ausgebildeten Arbeitskräfte, die strategisch günstige Lage, die hervorragende Infrastruktur, das gute Bankensystem und die investorenfreundlichen Regelungen in Sri Lanka, die den Schutz von ausländischen Direktinvestitionen durch die Verfassung einschließen, als positive Faktoren für Investitionen auf der Insel. Eine wachsende Anzahl von Touristen aus Deutschland reise jedes Jahr nach Sri Lanka, was hervorragende Möglichkeiten für Investitionen im Tourismussektor eröffne, sagte der Botschafter weiter.

Den Gästen standen weiterhin ein srilankisches Buffet und hervorragender srilankischer Tee zur Verfügung. Als besonderen Höhepunkt gab es eine Verlosung mit einem Flugticket nach Sri Lanka als Hauptpreis.