27052018So
Letzte Aktualisierung:Fr, 11. 05. 2018

Prasad Kariyawasam tritt sein Amt aus Staatssekretär im Ministerium für auswärtige Angelegenheiten an

Prasad Kariyawasam

Nach seiner Ernennung zum Staatssekretär im Ministerium für auswärtige Angelegenheiten durch Präsident Maithripala Sirisena am 29. Juli hat Prasad Kariyawasam gestern morgen, am Dienstag, dem 15. August 2017, sein Amt angetreten.


Kariyawasam trat dem auswärtigen Dienst von Sri Lanka im Jahr 1981 bei. Vor seiner Bestellung zum Staatssekretär diente er von Juli 2014 bis August 2017 als Botschafter Sri Lankas in den Vereinigten Staaten von Amerika. Er hatte diplomatische Posten in Genf, Riyadh, Washington, New York und New Delhi inne und diente als Botschafter und ständiger Vertreter Sri Lankas bei den Vereinten Nationen in New York und Genf und Hoher Kommissar in Indien. Gleichzeitig war er akkreditiert als Botschafter oder Hoher Kommissar in Chile, Kolumbien, Trinidad und Tobago, den Bahamas, Jamaika, dem Vatikan, Bhutan und Afghanistan.

Ministerium für auswärtige Angelegenheiten,
Colombo
16. August 2017